Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_141658.jpg


20100810_155558.jpg


20110407_022256.jpg


20160126_214133.jpg


Wettbewerbsgruppen Tönnhausen und Pattensen erfolgreich beim Regionalenscheid der Polizeidirektionen

Die Gruppen der beiden Wehren gehören zu den Besten in Niedersachsen

gi Tönnhausen/Pattensen. Den 3. und 4. Platz belegten erst kürzlich die Gruppen der Wehren Tönnhausen und Pattensen beim Regionalentscheid der Feuerwehren in den Polizeidirektionen Lüneburg und Oldenburg, der in Laßrönne ausgetragen wurde. Insgesamt nahmen 69 Gruppen aus den Polizeidirektionen daran teil. Schon bei den Leistungsvergleichen beim Stadtfeuerwehrtag, der im Mai in Pattensen stattfand, konnten sich die Gruppen beider Wehren für den Kreisfeuerwehrtag qualifizieren. Bei dem Kreisfeuerwehrtag in Drage Ende August, erfolgte dann schließlich die Qualifikation für den Regionalentscheid, der in Laßrönne im September stattfand. In Laßrönne traten 69 Einheiten der Feuerwehren aus den Polizeidirektionen Lüneburg und Oldenburg gegeneinander an. Zu den Aufgaben der Einheiten zählten: das Kuppeln von Saugschläuchen auf Zeit, eine Fahrübung, eine Übung unter Atemschutz, sowie ein Löschangriff. Die Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Tönnhausen konnte dabei mit einer Gesamtzeit von 123,74 Sekunden den 3. Platz erringen. Die Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pattensen erreichte mit einer Gesamtzeit von 126,69 Sekunden den 4. Platz. Damit starten die Gruppen beider Wehren beim Landesentscheid auf den Deutschen Feuerwehrtag 2020 in Hannover, der im Rahmen der Interschutz stattfindet. Mit diesen Ergebnissen gehören die Gruppen Tönnhausen und Pattensen zu den besten im Land Niedersachsen. Auch Ortsbrandmeister Jens-Peter Wreide aus Tönnhausen und Pattensens Ortsbrandmeister Stefan Heick zeigten sich erfreut über diesen Erfolg ihrer Gruppen.

Das Foto zeigt die Mitglieder der Wettbewerbsgruppen Tönnhausen und Pattensen mit ihren Ortsbrandmeistern Jens-Peter Wreide und Stefan Heick


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe



zurück