Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110722_223820.jpg


20130703_222424.jpg


20130108_132805.jpg


20110407_022256.jpg


Schwerer Verkehrsunfall auf der L240

Am 16.10.19, um 11:19 Uhr, wurden die Feuerwehren Beckedorf, Bergen, Eversen , Diesten sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall auf die L240 alarmiert. Zwischen Huxahl und Diesten kam die Fahrerin eines VW Caddy aus bislang ungeklärter Ursache links von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, schleuderte zurück auf die Fahrbahn und stieß anschließend mit einem entgegenkommenden Ford Ranger zusammen. Durch die Kräfte der Feuerwehr musste die Fahrertür entfernt werden, um die Fahrerin schonend aus dem Fahrzeug befreien zu können. Zeitgleich wurde der Brandschutz sichergestellt und der Rettungsdienst bei seiner Arbeit unterstützt. Die Fahrerin konnte schnell befreit werden und wurde in Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Ford blieb unverletzt. Während der Rettungsmaßnahmen blieb die L240 in diesem Bereich komplett gesperrt. Dieser Einsatz hat wieder die Wichtigkeit der Gemeinde, bzw. Stadt übergreifenden Alarm-und Ausrückeordnung dargelegt. Die Zusammenarbeit mit den Kräften aus der Gemeinde Südheide und aus dem Stadtgebiet Bergen hat wieder einmal hervorragend geklappt.


Bericht: Daniel Schulz FPÖ Gemeindefeuerwehr Südheide
Bild: Daniel Schulz FPÖ Gemeindefeuerwehr Südheide
Homepage



zurück