Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110722_223820.jpg


20110407_022256.jpg


20150918_064547.jpg


20160115_141658.jpg


Dieter Schnittjer bis Mai 2021 weiterhin OFV-Vorsitzender

Oldenburg - Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Vertreterversammlung des OFV-Oldenburgischer Feuerwehrverband e.V. für Mai 2020 abgesagt. Ein wichtiger Tagesordnungspunkt auf der Vertreterversammlung war die Neuwahl des Vorsitzenden sowie eines der beiden Stellvertreterfunktionen. Laut Satzung kann der OFV-Vorsitzende nur auf der Vertreterversammlung in das Amt gewählt werden.

Die Neuwahl wäre vorzeitig notwendig, da der jetzige Vorsitzende RBM a.D. Dieter Schnittjer sowohl die Funktion des RBM-Regierungsbrandmeister als auch den Vorsitz des OFV aus privaten Gründen abgeben wollte. Nachdem die Übergabe an Regierungsbrandmeister Udo Schwarz zum 01.01.2020 erfolgte, sollte der Vorsitz des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes e.V. ebenfalls an den einzigen Wahlvorschlag RBM Udo Schwarz erfolgen.

Eine kommissarische Übergangslösung wird dem Amt des OFV-Vorsitzenden nicht gerecht. Somit entschied der Geschäftsführende Vorstand mit Zustimmung des Gesamtvorstandes, dass Dieter Schnittjer die Amtsgeschäfte bis zur Mitgliederversammlung 2021 als Vorsitzender weiterführt.

Dieter Schnittjer: Die Aufgabe des RBM als ranghöchste Ehrenamtsfunktion der Feuerwehren in Niedersachsen und der Vorsitz der stärksten Interessenvertretung innerhalb des Landesfeuerwehrverbandes-Niedersachsen sind aus Überzeugung des Vorstandes für die Wahrnehmung der Interessen unserer Feuerwehren im Oldenburger-Land elementar wichtig.

Daher sollten beide Funktionen schnellstmöglich, aber auch ehrenvoll gewählt und zusammengeführt werden. Mein Selbstverständnis ist, dass ich den Vorsitz des OFV mit allen Pflichten bis zur offiziellen Übergabe weiterführe und mich mit dem RBM Udo Schwarz dabei sehr eng und sehr kameradschaftlich im Interesse unserer Kameradinnen und Kameraden abstimme und einsetzen werde.

Der Geschäftsführenden Vorstand besteht somit bis Mai 2021 weiterhin aus dem Verbandsvorsitzenden und RBM a.D. Dieter Schnittjer (Lemwerder), stellv. Udo Schwarz RBM (Damme), stellv. Heiko Basshusen KBM-Wesermarsch (Nordenham) und Christian Rhein OFV-Verbandsgeschäftsführer (Wiefelstede).

Bildunterschrift: v.l.n.r.: Verbandsvorsitzender und RBM a.D. Dieter Schnittjer, stellv. Verbandsvorsitzender und KBM Wesermarsch Heiko Basshusen, Verbandsgeschäftsführer Christian Rhein, stellv. Verbandsvorsitzender und RBM Udo Schwarz


Bericht: Thomas Giehl, BPW Weser-Ems
Bild: Thomas Giehl, BPW Weser-Ems



zurück