Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_141658.jpg


20150918_064547.jpg


20130108_132805.jpg


20160115_142322.jpg


Mähdrescherbrand zwischen Ebstorf und Wessenstedt (Landkreis Uelzen)

Datum: 06.08.2020 / Einsatzbeginn: 21:48 Uhr / Einsatzdauer: ca. 150 Minuten

Am Donnerstagabend konnte man Martinshörner im Klosterflecken Ebstorf wahrnehmen. Der Grund: Ein Mähdrescher hatte zwischen Ebstorf und Wessenstedt Feuer gefangen. Die Ortsfeuerwehren Ebstorf, Hanstedt I und Wriedel wurden zur Brandbekämpfung alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stand die Feldmaschine fast vollkommen in Flammen, auch das umliegende Getreide wurde durch die Flammen entzündet. Mit reichlich Löschwasser und Netzmittel, konnte der Mittelbrand nach einiger Zeit unter Kontrolle gebracht werden.

Neben der Brandbekämpfung fingen die Einsatzkräfte zudem mehrere Liter Diesel auf, um eine größere Verunreinigung des Ackerbodens zu verhindern. Abschließend wurde der fast vollständig ausgebrannte Mähdrescher mit Hilfe der Wärmebildkamera mehrfach kontrolliert, die Einsatzstelle konnte anschließend dem Besitzer übergeben werden.


Bericht: FF Ebstorf
Bild: FF Ebstorf



zurück