Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_132805.jpg


20150918_064547.jpg


20160115_142322.jpg


20190307_104619.jpg


Feuerwehr Seevetal stellt Einsatzdrohne in Dienst – Feuerwehr Ramelsloh baut Drohnengruppe auf (mit Video)


Die Feuerwehr Seevetal hat kürzlich eine Drohne für Einsätze in Dienst gestellt. Die Feuerwehr Ramelsloh hat dafür einen Drohnengruppe ausgebildet und aufgestellt.
Im Fokus der zukünftigen Aufgaben der Drohnengruppe der Feuerwehr Ramelsloh steht die Unterstützung der Einsatzleitung an großen Einsatzstellen, zum Beispiel bei Personensuchen oder Flächenbränden. Eigens für diese Zwecke wurden über 20 Kameradinnen und Kameraden als Drohnenpiloten ausgebildet.

Als Einsatzmittel hat die Feuerwehr Seevetal eine BOS-Drohne der Firma DJI im Wert von rund 3.500 € beschafft. Diese ist mit einer Wärmebildkamera, Lautsprechern und Scheinwerfern ausgestattet. Die Flugzeit beträgt ca. 25 Minuten pro Akkuladung und die Bedienung erfolgt per Smart Fernsteuerung mit eingebautem Bildschirm. Durch intelligente Flugmodi ist es möglich Gebiete systematisch abzusuchen. Abstandssensoren verhindern eine Kollision der Drohne.

Die Drohnengruppe kann ab sofort über eine eigene Alarmschleife alarmiert werden. Vier Feuerwehrleute rücken umgehend mit dem Mannschaftsstransportfahrzeug der Feuerwehr Ramelsloh aus. Der Pilot und der Spotter steuern die Drohne und halten den Blickkontakt, der Flugleiter stellt die Verbindung zur Einsatzleitung sicher und der Sichter analysiert das Bildmaterial der Drohne.

Mittels transportablem Bildschirm und Stromerzeuger kann im Fahrzeug die Bedienststelle der Drohne eingerichtet werden. Alternativ können die Bilder in einen Einsatzleitwagen übertragen werden.

Die Drohne der Feuerwehr Seevetal ist derzeit die vierte Drohne bei den Feuerwehren im Landkreis Harburg.

Ein Video finden Sie unter folgendem Link: https://youtu.be/R9J4tAvsizs

:


Bericht: Frederik Kötke, stellv. Gemeindepressesprecher FF Seevetal
Bild: Clemens Cohrs, FF Ramelsloh



zurück