Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_132805.jpg


20101221_132028.jpg


20130703_222424.jpg


20090709_043356.jpg


Frontalkollision zweier Sattelschlepper auf der B4 - Hoher Sachschaden

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Sattelschlepper/Kipplaster (beide aus dem Landkreis Gifhorn) kam es in den Morgenstunden des 19.11.20 auf der Bundesstraße 4 zwischen dem Suderburger Kreisel und Holdenstedt.

Vermutlich aufgrund eines Reifenplatzers (des linken Vorderrades) war ein in Richtung Uelzen fahrender Lkw gegen 09:15 Uhr auf die Gegenfahrbahn gekommen und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Sattelschlepper. Durch die Wucht des Aufpralls kippte einer der Sattelschlepper um.

Bei dem "Verursacher" klappte die Fahrerkabine nach vorne. Beide Lkw-Fahrer erlitten Verletzungen; jedoch nach jetzigem Stand nicht schwerer. Sie wurden mit Rettungswagen ins Klinikum nach Uelzen gebracht. Die Feuerwehr war im Einsatz um auslaufende Flüssigkeiten zu binden. Aktuell beziffert die Polizei den Sachschaden mit mehr als 150.000 Euro.


Bericht: Pressestelle PI LG/UE/DAN
Bild: FF Suderburg



zurück