Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20100810_155558.jpg


20180927_215110.jpg


20130108_133057.jpg


20110722_223820.jpg


Einsätze für die Feuerwehr Melbeck: Brennende Mülltonnen und schwerer Auffahrunfall auf der B4



Freitag Abend wurde die Feuerwehr Melbeck um 21:42 Uhr zur Unterstützung nach Deutsch Evern nachalarmiert. Hier brannten Mülltonnen in unmittelbarer Nähe zu einer Garagenanlage. Noch vor Ausrücken konnten die Feuerwehr Melbecker den Einsatz abbrechen, da die Feuerwehr Deutsch Evern das Feuer schnell unter Kontrolle hatte.

Samstag um 10:01 Uhr wurde die Feuerwehr Melbeck zu einem schweren Auffahrunfall auf der B4 zwischen Lüneburg und Melbeck alarmiert. Hierbei wurden drei Personen verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstell für rettungsdienstliche und polizeiliche Maßnahmen ab und beseitigte ausgelaufene Betriebsstoffe. Hierfür war die B4 zeitweilig voll gesperrt.

Einsatzende: 11:30 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF 20/35, LF 20 KatS, MTW
Stärke: 1/26
Andere Kräfte: Gemeindebrandmeister (KdoW), Rettungsdienst (3x RTW, NEF), Polizei Lüneburg
Eingesetztes Gerät: Verkehrssicherungsmaterial, Ölbindemittel, Besen und Schaufeln, Kleinwerkzeug


Bericht: Presse FF Melbeck
Bild: Presse FF Melbeck



zurück