Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160126_214133.jpg


20100810_155558.jpg


20160115_141658.jpg


20180927_215110.jpg


Vegetationsbrandbekämpfung in der SG Bardowick


Am 13.08.2022 konnten die Führungskräfte der Feuerwehren der SG Bardowick unter fachkundiger Anleitung von Henrik Düffert die Bekämpfung eines Vegetationsbrandes unter fast realen Bedingungen kennenlernen und üben.

26 Kameradinnen und Kameraden aus den Ortswehren trafen sich am Samstagmorgen im Feuerwehrhaus Mechtersen und erhielten eine kurze Einweisung in die Grundlagen moderner Vegetationsbrandbekämpfung. Weiter lernten Sie die unterschiedlichen Handwerkzeuge vom Löschrucksack bis zur Waldhacke kennen. Vorangegangen war für die meisten Teilnehmer eine dreitägige theoretische Ausbildung im Jahr 2021. Jetzt sollte das gelernte in der Praxis angewendet werden.

Nach einer kurzen Mittagspause ging es auf ein eigens dafür präpariertes Stoppelfeld zwischen Vögelsen und Mechtersen. Hier wurden verschiedene Taktiken in der Praxis geübt. Brandbekämpfung mit Handwerkzeug, anlegen einer Schneise, Löschen mit Löschrucksack und auch das Löschen mit einem Tanklöschfahrzeug im sogenannten „Pump and Roll“ Verfahren.

Alle Teilnehmer waren erstaunt, mit wie wenig Wasser man einen solchen Brand bekämpfen kann. Ebenso gab es die Erkenntnis, dass das Arbeiten in einem solchen Szenario für die eingesetzten Feuerwehrkräfte extrem anstrengend ist. Die Führungskräfte haben so selbst einen guten Einblick in die Möglichkeiten und Belastungen bei der Vegetationsbrandbekämpfung erfahren und können diese Erkenntnisse bei ihren Einsatzplanungen zukünftig berücksichtigen.


Vor dem Hintergrund der aktuellen Wetterlagen und dem vermehrten Auftreten von Vegetationsbränden war diese Ausbildung sehr wichtig und wertvoll, um in entsprechenden Lagen gezielt handeln zu können. Ein besonderer Dank geht an Henrik Düffert, der diese Ausbildung vorbildlich vorbereitet und durchgeführt hat. Ein Dank geht auch an den Landwirt, der uns seinen Acker zur Verfügung gestellt und diesen auch vorbereitet hat.

Die Führungskräfte der SG Bardowick werden das Gelernte in den Ortswehren weitergeben und umsetzen. Hier hat Henrik seine Unterstützung ebenfalls zugesagt.

Hinweis der Florian ZuSa-Reaktion: Florian ZuSa-Redakteur Claus Lühr war mit der Kamera vor Ort und hat den Ablauf der praktischen Übungsszenarien auf dem Stoppelfeld aufgenommen. Der entsprechende Film ist in Arbeit und erscheint in den nächsten Tagen auf dieser Webseite


Bericht: Roland Krause, Presseteam FF SG Bardowick
Bild: Roland Krause, Presseteam FF SG Bardowick



zurück