Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20100810_155558.jpg


20160115_141658.jpg


20110722_223820.jpg


20180927_215110.jpg


Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Beedenbostel

Am 10.02.2024 fand die Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Beedenbostel statt. Der Ortsbrandmeister Florian Beck begrüßte alle anwesenden Kameraden der Ortsfeuerwehr sowie die Gäste. Zu den Gästen gehörten Kreisbrandmeister Volker Prüsse, Gemeindebrandmeister Michael Haming, Samtgemeindebürgermeisterin Britta Suderburg, Bürgermeister Hans-Joachim Dose, Pastor Heinz Georg Gottschalk, Vertreter aus den Feuerwehren Ahnsbeck, Lachendorf, Gockenholz, Jarnsen-Luttern-Bunkenburg, Eschede und der Pressewart der Samtgemeinde-Feuerwehr Lukas Kükemück. Zudem bedankt sich Florian Beck beim Schützenverein Beedenbostel du beim Partyservice Dierks für die Bewirtung. Im Anschluss der Begrüßung erhoben sich alle von ihren Plätzen und es wurde den verstorbenen Kameraden in einer schweige Minute gedacht. Anschließend lud die Ortsfeuerwehr zu einem gemeinsamen Essen ein. Nach der Unterbrechung wurde in die Tagesordnung eingestiegen. Florian Beck beginnt mit seinem Jahresbericht und berichtet über die Besonderheiten der 23 Einsätze, die durch die Ortsfeuerwehr abgearbeitet werden mussten. Zurzeit besteht die Ortsfeuerwehr Beedenbostel aus 51 aktiven Mitglieder in der Einsatzabteilung, die auch im vergangenen Jahr einige Lehrgänge absolviert haben. Nach dem Jahresbericht des Ortsbrandmeisters berichten Gruppenführer, Jugendwart, Musikzugführerin und Sprecher Altersabteilung über das vergangene Jahr und bedanken sich für die gute Zusammenarbeit und freuen sich auf das kommende Jahr. Im Anschluss der Jahresberichte wurde Henning Titje zum neuen Kassenprüfer gewählt. Nachdem die Wahl durchgeführt war, ging es zu dem Tagesordnungspunkt Aufnahmen, Ernennungen, Beförderungen, Ehrungen. So wurden folgende Kameraden/innen Aufgenommen, Befördert oder Geehrt:

• Feuerwehrmannanwärter Fabian Kuhls und Feuerwehrfrau Anwärterin Laura Bloch wurden per Handschlag in die Ortsfeuerwehr aufgenommen.
• Feuerwehrmannanwärter Phillip Dimitrieff und Jonas Gaede sowie Feuerwehrfrau Anwärterin Finja Kresse wurden zu Feuerwehrmännern/frau befördert.
• Feuerwehrmann Jonas Kresse, Ben Jonathan Kuhls und Christina Wittek wurde zu Oberfeuerwehrmännern befördert.
• Oberfeuerwehrmann Jan Michael Kuhls wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert.
• Hauptfeuerwehrmann Volker Tietje wurde zum 1. Hauptfeuerwehrmann befördert.
• Hauptfeuerwehrmann Marco Hoffmann wurde zum Löschmeister befördert.
• Oberlöschmeister Daniel Nickel wurde zum Hauptlöschmeister befördert.
• Armin Beck wurde zum Feuerwehrmusiker ernannt.
• Carina Meisel und Nico Eggelmann wurden zu Obermusiker/in befördert.
• Nico Eggelmann wurde für 10 Jahre Feuerwehrmusik geehrt.
• Hans Willem Seiler wurde für 50-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.
• Horst Kuhls wurde für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.
• Wilhelm Tietje wurde für 70-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt
• Hans Jürgen Tietje wurde mit der Ehrennadel in Bronze vom Landesfeuerwehrverband für seine Verdienste in der Feuerwehr ausgezeichnet.

Nach den Aufnahmen, Ernennungen, Beförderungen und Ehrungen wurde allen Kameraden/innen gratuliert. Im Anschluss richteten die Gäste ihre Grußworte aus und bedankten sich für das Engagement in der Feuerwehr und wünschen allen ein erfolgreiches Jahr 2024. Nach den Grußworten bedankt sich Florian Beck bei seinen Kameraden/innen für die geleistete Arbeit und hofft auf ein einsatzarmes Jahr 2024 und wünscht allen einen gemütlichen Abend. Der Ortsbrandmeister Florian Beck schließt die Versammlung mit den Worten „Gott zu Ehr, dem nächsten zur Wehr“.


Bericht: Lukas Kükemück, Pressesprecher Samtgemeinde-Feuerwehr
Bild: Lukas Kükemück, Pressesprecher Samtgemeinde-Feuerwehr



zurück