Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_141658.jpg


20130703_222424.jpg


20100810_155558.jpg


20110722_223820.jpg


Hut ab- starke Zahlen in Zeetze / Ortsbrandmeister berichtet durchweg positiv, trotz 19 Einsätzen

Zeetze. Mit sage und schreibe 21 absolvierten Lehrgängen wurde das vergangene Feuerwehrjahr in Zeetze abgeschlossen. Darunter auch zwei Atemschutzlehrgänge, zwei Innenbrandbekämpfungen für Führungskräfte und ein Atemschutznotfalltraining.
Diese Lehrgänge können die Zeetzer auch gebrauchen, denn sie sind bei 32 Einsatzkräften mittlerweile auch 12 Atemschutzgeräteträger.

Und auch sonst lief in Zeetze alles bestens. Neben dem Titel als Gemeindesieger, den sie nach über 30 Jahren wieder erlangten, wurde auch die Jugendfeuerwehr zum neunten Mal in Folge Sieger beim Gemeindetag.
Voller Aktionismus ging es auch das restliche Jahr weiter: eine erste Zusammenkunft des Vegetationsbrandzuges der Gemeinde Amt Neuhaus brachte zum Vorschein, dass auch mit noch geringerem Wasserverbrauch effizient Flächenbrände bekämpft werden können, was zu kleinen Umbaumaßnahmen am Fahrzeug zur Verbesserung im Einsatzgeschehen führte.
Für die Kreisbereitschaftsübung im Oktober wurde Zeetze zum Sammelpunkt der Einheiten und selbst im Dezember gab es noch einmal Action, als ein Winterorientierungsmarsch ausgerichtet wurde.

Im Sommer fand zudem das Jugendfeuerwehrzeltlager in Zeetze statt. „2023- endlich wieder wie es vor Corona war“, berichtet Jugendfeuerwehrwart Jan Lange, der das Jahr als rundum gelungen beschreibt. Gelungen ist es den 11 Jugendlichen auch, einen stellvertretenden Jugendwart zu finden. Mit Max Clasen wird die Jugendarbeit noch weiter vorangebracht.
Und für 2024 stehen den Jugendlichen, die noch immer eng mit der Jugendfeuerwehr Stapel zusammenarbeiten, viele Möglichkeiten zur Verfügung. Dies ist nun vor allem dank einer großzügigen Spende möglich.
Als Gast auf der Jahreshauptversammlung konnte daher auch Ronny Nowak begrüßt werden. Er ist Veranstalter des „Neuhauser Hallenfußballturniers“ und überreichte der Jugendfeuerwehr einen großzügigen Scheck über 450 Euro. Nowak betonte dabei, dass es den Organisatoren wichtig sei, soziale Zwecke zu fördern und zu unterstützen, besonders natürlich die Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen.
Kinder gibt es rund um Zeetze genug, um die Zukunft der Jugendfeuerwehr und später auch der Einsatzabteilung zu sichern.
Von 20 Mitgliedern in der Kinderfeuerwehr berichtet Bianca Schult. Die Kinderfeuerwehrwartin erzählt von schweißtreibenden Ausflügen ins Tobeland und einer Rallye auf dem Naturkundepfad. Ganz nach dem Motto „was die Großen können, können wir schon lange“, verbrachten sie zudem einen spannenden Knobelabend zusammen.

Friederike und Claudia Göldner wurden zu Oberfeuerwehrfrauen, Max Clasen und Marvin Pohlmann zu Oberfeuerwehrmännern befördert.
Hauptfeuerwehrmänner dürfen sich ab jetzt Jan Pascal Lange und Holger Göldner nennen. Sie haben im vergangenen Jahr den Truppführerlehrgang bestanden.
Über die Beförderung zu Hauptfeuerwehrmännern freuten sich Klaus Meier und Gerd Pommeranz.
Mit dem Feuerwehrehrenzeichen des Landes Niedersachsen für 40-jährige Verdienste wurden Rüdiger Richter, Harro Meier und Hartmut Baier geehrt.
Die Ehrung wurde durch den stellvertretenden Gemeindebrandmeister René Niederhoff vorgenommen.
Niederhoff bedankte sich noch einmal für die zahlreich besuchten Weiterbildungen und die zum Teil sehr große Spontanität bei der Besetzung dieser.


Als Gäste wurden auf der Versammlung begrüßt:
Bürgermeister Andreas Gehrke
Ortsvorsteherin Melanie Puls
Leiter der Rettungswache Zeetze Kevin Meier
Stellvertretenden Gemeindebrandmeister René Niederhoff
Gruppenführer Gefahrgutgruppe Holger Stöckmann
Abordnung der Feuerwehr Stapel


Bildunterschrift
V.l: Klaus Meier, Rüdiger Richter, Harro Meier, Ronny Nowak, Hartmut Baier, Orts-BM Dirk Stöckmann, Gerd Pommeranz, Jan Pascal Lange, Ortsvorsteherin Melanie Puls, Holger Göldner, Marvin Pohlmann, Claudia Göldner, Bürgermeister Andreas Gehrke, Friederike Göldner, Max Clasen, stellv. Gem-BM René Niederhoff, Mario Schult, Jan Lange, Kevin Meier


Bericht: Claudia Harms (Gemeindefeuerwehrpressewartin Amt Neuhaus)
Bild: Claudia Harms (Gemeindefeuerwehrpressewartin Amt Neuhaus)



zurück